3R HEALTH
CULTURE

Für eine gesunde und
nachhaltige Unternehmenskultur

Kontakt aufnehmen

ÜBER DAS BETRIEBLICHE GESUNDHEITSMANAGEMENT HINAUSDENKEN

Machen Sie Ihr Unternehmen gesund und profitabel

Sie haben im Bereich betriebliches Gesundheitsmanagement
schon einiges unternommen? Sie veranstalten regelmäßig Gesundheitstage,
achten auf die richtige Ergonomie am Arbeitsplatz und fördern Yogakurse?
Doch so richtig haben die Maßnahmen nicht zum gewünschten Ergebnis geführt.
Die Fehlzeiten sind seit Jahren gleich hoch oder sogar gestiegen.

Warum?

Eine Ursache hierfür ist, dass das BGM nur einen kleinen Teil der
Gesundheitsgefährdungsthemen abdeckt, wie z. B. Arbeitsschutz,
Bewegungsangebote, Vereinbarung von Familie und Beruf und Stressmanagement.

Fragen zum Einfluss von Unternehmens- bzw. Führungs- oder Organisationskultur
auf den Krankenstand bleiben außen vor und dies obwohl sie inzwischen
zu den wichtigsten Verursachern der Fehlzeiten zählen.
Die Maßnahmen des BGM reichen also nicht aus, um den Krankenstand zu senken.

Dafür braucht es eine ergänzende Herangehensweise.
Eine Antwort darauf, wie diese Lücke geschlossen werden kann,
gibt das 3R Health Culture Program.

Das 3R Health Culture Program

Identifizieren Sie die krankmachenden Ursachen

Das neue 3R Health Culture Program basiert auf drei Säulen, die es zusammen genommen ermöglichen, die Ursachen krankmachender Strukturen in Unternehmen zu ermitteln. Insbesondere werden zentrale Bereiche der Führungs- und Arbeitskultur betrachtet, dazu zählen u. a. der Grad der Fremdbestimmung, die Beweglichkeit am Arbeitsplatz, die Fähigkeit zur Gestaltung von Beziehungen, der Umgang mit der Zukunft oder die Widerstandsfähigkeit der Belegschaften bei Krisen und Change Prozessen.

Ein starkes Team für die Gesundheit Ihres Unternehmens

Nutzen Sie die Vorteile unserer fachübergreifenden Vorgehensweise

Wir das 3R Health Culture Team haben uns zum Ziel gesetzt,
Sie bei der Findung der Ursachen zu unterstützen. Wir bündeln unsere
Expertise aus den verschiedenen Bereichen und bieten Ihnen konkrete Vorteile.

  • Erfahrene Experten und Profis mit vielen Kompetenzen aus den relevanten Bereichen

  • Fundierte Analyse der Ursachen von Fehlzeiten und krankmachenden Strukturen

  • Auf Sie zugeschnittene Maßnahmenpakete

  • Betrachtung der Ursachen und nicht der Symptome

  • Kontinuierliche Beratung im Umsetzungsprozess

  • Genaue Messung der Fehlzeitentwicklung während der Zusammenarbeit

Download Konzept

Ab sofort auch digital

Unser kostenloser Live-Online-Workshop

Das neue 3R Health
Culture Program

05.08.2021

Zur Anmeldung

Über den Tellerrand schauen und die Komplexität verstehen

Nutzen Sie unsere Erfahrungen für nachhaltiges Gesundheitsmanagement

Dr. Bernd Wildenmann

Experte für Leadership
und Resonanz

Die Führung in den Unternehmen hat einen massiven Einfluss auf die Gesundheit der Menschen.

Dabei scheint es besonders wichtig zu sein, dass die Menschen in Resonanz zu sich, der Organisation und der Umwelt stehen.

Resonanzfeindliche Faktoren, wie Status, Macht oder Kontrolle sollten durch Psychologisches Empowerment, Übergabe von ganzheitlichen Verantwortungsbereichen, generative Beteiligung und Inspiration aus einer sinnhaften Zukunftsgestaltung ersetzt werden.

Wibke Klipfel

Expertin für tiefen-
psychologische Zusammen-
hänge und Resonanz

Tiefenpsychologische Blockaden verhindern in vielen Fällen die Entstehung von Resonanz vom Menschen zu seiner Umwelt.

Diese fehlende Resonanz führt unter anderem zu negativen Selbstannahmen in Richtung der eigenen Akzeptanz, schwächen die Resilienz und führen sowohl zu psychischen wie auch psychosomatischen Reaktionen.

Laura Wildenmann D.O.

Expertin für physische Resonanz und Autoregulation

Vergleichbar mit einem Uhrwerk können Anteile unseres menschlichen Körpers, sei es durch ein mechanisches Trauma, ein emotionales, transgeneratives, etc. in einen beschleunigten oder herabgeführten Rhythmus gelangen bzw. zum Stillstand kommen.

All unsere Organe wie auch Anteile des cranialen Systems, unser Nervensystem, Faszien oder Knochen können auf unterschiedlichen Ebenen betroffen sein und als Folge nicht mehr miteinander in Resonanz schwingen.

Körper und Psyche sind dabei nicht zu trennen und können in der Behandlung durch kaum merkliche Impulse und ein behutsames Fulkrum des Therapeuten in die Autoregulation geführt werden.

Julia Licht

Expertin für Motivation und Gesundheitspsychologie

Ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches Unternehmen sind gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeitende.

Aus psychologischer Sicht spielen hier Faktoren wie Selbstbestimmung und vertrauensvolle Führung eine große Rolle. Das Ziel ist es, dass Mitarbeitende gerne zur Arbeit gehen und bereit sind, jeden Tag ihr Bestes zu geben.

 

Michael Moritz

Experte für Arbeits-und Lebensrhythmus

Im kommenden Jahrzehnt werden Homeoffice, Agilität und neue Arbeitsplatzmodelle eine viel wichtigere Rolle spielen. Im Kern geht es um mehr Eigenständigkeit und Arbeiten im eigenen Rhythmus.

Unternehmen und Führungskräfte können damit erstmals Performance und Gesundheit nachhaltig verbinden. Das könnte einen wahrhaftigen Leistungs- und Kreativschub auslösen.

 

 

Dr. Bernd Wildenmann

Experte für Leadership und Resonanz

Die Führung in den Unternehmen
hat einen massiven Einfluss auf
die Gesundheit der Menschen.

Dabei scheint es besonders
wichtig zu sein, dass die
Menschen in Resonanz zu sich,
der Organisation und
der Umwelt stehen.

Resonanzfeindliche Faktoren, wie
Status, Macht oder Kontrolle
sollten durch Psychologisches
Empowerment, Übergabe von
ganzheitlichen Verantwortungs-
bereichen, generative Beteiligung
und Inspiration aus einer
sinnhaften Zukunftsgestaltung
ersetzt werden.

Wibke Klipfel

Expertin für tiefenpsychologische Zusammenhänge und Resonanz

Tiefenpsychologische Blockaden verhindern in vielen Fällen die Entstehung von Resonanz vom Menschen zu seiner Umwelt.

Diese fehlende Resonanz führt unter anderem zu negativen Selbstannahmen in Richtung der eigenen Akzeptanz, schwächen die Resilienz und führen sowohl zu psychischen wie auch psychosomatischen Reaktionen.

Laura Wildenmann D.O.

Expertin für physische Resonanz und Autoregulation

Vergleichbar mit einem Uhrwerk können Anteile unseres menschlichen Körpers, sei es durch ein mechanisches Trauma, ein emotionales, trans-generatives, etc. in einen beschleunigten oder herabgeführten Rhythmus gelangen bzw. zum
Stillstand kommen.

All unsere Organe wie auch Anteile des cranialen Systems, unser Nervensystem, Faszien oder Knochen können auf unterschiedlichen Ebenen betroffen sein und als Folge nicht mehr miteinander in
Resonanz schwingen.

Körper und Psyche sind dabei nicht zu trennen und können in der Behandlung durch kaum merkliche Impulse und ein behutsames Fulkrum des Therapeuten in die Auto-
regulation geführt werden.

Julia Licht

Expertin für Motivation und Gesund-
heitspsychologie

Ein entscheidender Faktor für ein erfolgreiches Unternehmen sind gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeitende.

Aus psychologischer Sicht spielen hier Faktoren wie Selbst-
bestimmung und vertrauensvolle Führung eine große Rolle.

Das Ziel ist es, dass Mitarbeitende
gerne zur Arbeit gehen und
bereit sind, jeden Tag
ihr Bestes zu geben. 

Michael Moritz

Experte für Arbeits-und Lebensrhythmus

Im kommenden Jahrzehnt werden Homeoffice, Agilität und neue Arbeitsplatzmodelle eine viel wichtigere Rolle spielen.

Im Kern geht es um mehr Eigenständigkeit und Arbeiten im eigenen Rhythmus.

Unternehmen und Führungskräfte können damit erstmals Performance und Gesundheit nachhaltig verbinden.

Das könnte einen wahrhaftigen Leistungs- und Kreativschub auslösen.

UNSERE VORGEHENSWEISE IN 3 SCHRITTEN

Steuern Sie gegen mit den richtigen Maßnahmen

Damit Sie die Entwicklung der Fehlzeiten und den Erfolg des Programmes verfolgen können, sorgen wir für eine ständige Messung.

Im ersten Schritt

befragen wir Ihre Mitarbeitenden anonym. Diese Befragung wird durch (Tiefen-) Interviews ergänzt, um mit hoher Validität die wahren Ursachen für die (hohen) Fehlzeiten zu erkennen. Daraus erstellen wir ein entsprechendes Gutachten. Es enthält sowohl einen Zustandsbericht als auch erste Vorschläge eines Maßnahmenkataloges, den wir Ihnen präsentieren.

Im zweiten Schritt

erhalten Sie von uns ein speziell für Ihr Unternehmen entwickeltes mehrdimensionales Maßnahmen-Paket.

Im dritten Schritt

sorgt ein interdisziplinäres Team bestehend aus Psychologen, Sozialpsychologen, Organisationsentwicklern, Führungs- und Kommunikationsexperten, Osteopathen, Entspannungstrainer u.a. für die Umsetzung und Begleitung. Die Teams werden individuell und passend zu Ihren Anforderungen zusammengesetzt.

Haben Sie Interesse am 3R Health Culture Program?

Wir kümmern uns gerne persönlich um Ihr Anliegen.

Buchen Sie hier ein kostenloses Informationsgespräch.

Kontakt aufnehmen

Kontakt

Wildenmann Gruppe

Pforzheimer Straße 160
DE-76275 Ettlingen

Telefon: +49 (0) 7243 5230800
Mobil: +49 (0) 174 2322800

E-Mail: info@wildenmann.com


Wildenmann Consulting AG Schweiz

Ebnet 12 A
CH-5504 Othmarsingen

Telefon: +41 (0) 78 / 2676010
E-Mail: info@wildenmann.com

Als Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Management- und Vertriebsentwicklung unterstützen wir Sie dabei, die Leistungsfähigkeit und den Wirkungsgrad Ihrer Organisation messbar zu steigern.

Dabei steht der Faktor Mensch ganz im Fokus unserer praxisorientierten Führungs- und Entwicklungsprogramme. Zusätzlich bieten wir auch eine Reihe modernster Befragungstools an, die problemlos mit unseren Beratungsleistungen kombiniert werden können.

In unseren ganzheitlichen, schlüsselfertigen Lösungen verknüpfen wir auf einzigartige Weise weiche Faktoren mit harten betriebswirtschaftlichen Kennzahlen.